Fuchsegga

Der Betrieb Fuchsegga liegt auf ca. 1'000 MüM in Triesenberg, Liechtenstein. Gegründet wurde der Betrieb von Eduard Bühler im Jahre 1970 und wurde als Nebenerwerb geführt. Schon als Kind half Fredy seinem Grossvater fleissig mit. Im Jahr 2002 übernahm Fredy den Schafbetrieb.

Seit 2018 ist es ein anerkannter Bio-Betrieb. In den letzten Jahren ist der Betrieb stetig gewachsen und neue Tiere dazu gekommen. Auf unserem Hof sind Mutterschafe, Esel und Mutterkühe der Rasse Grauvieh zu finden.

Im Jahr 2018 haben wir auch den Schritt in die eigene Direktvermarkung gewagt. Bei uns findet man ein kleines Produktsortiment rund um das Schaf aber auch weitere tolle Produkte.


Schafe

Angefangen hat alles mit dem Schaf. Als Fredy den Betrieb übernommen hat, wuchs die Herde stetig und zum jetzigen Zeitpunkt zählen wir 120 Mutterschafe. 

Hund

Im September 2018 ist Lino zu uns gestossen. Er hält uns und unsere Schafe auf Trab und ist ein treuer Begleiter geworden.

Esel

​Im Jahr 2005 stossten die Esel dazu. Die kleine Herde besteht aktuell aus 2 Wallache und 4 Eselstuten welche einmal im Jahr fohlen.


Haltung

Unser Landwirtschafsbetrieb führen wir nach den Richtlinien von Bio-Suisse. Die Kühe und die Esel sind während den Wintermonaten in einem Freilaufstall und können sich so frei bewegen. Die Schafe halten wir im Stall aber auch hier kommt der Auslauf nicht zu kurz.

Kühe

​Seit 2017 sind wir stolze Besitzer von 3 Mutterkühen der Rasse Grauvieh. Im Frühling kommt jeweils ein Stier der Rasse Limousin auf Besuch.



Alpzeit

​Während der Sommermonate geht es für unsere Tiere hoch hinaus. Sie geniessen die warmen Monate auf unterschiedlichen Alpen in Liechtenstein.

Unsere Kühe verbringen den Sommer auf der Alpe Turna/Sareis eine nahgelegen Alp im Hochtal Malbun. 

Die Esel verbringen die meiste Zeit im Alpelti, eine Alp im oberen Saminatal, Triesenberg.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden